Schallplatten-Etagere-DIY

Schallplatten-Etagere-DIY

Heute habe ich wieder ein DIY für euch. An einem Sonntag hat man schließlich Zeit zum Basteln ;-) Diese tolle Etagere ist super leicht herzustellen und macht richtig etwas her! Alles was ihr braucht sind 3 alte Schallplatten, ein Etagere Set (zu bestellen bei Dawanda), einen Backofen und große Teller sowie zwei Suppenteller.

Den Backofen auf 100 Grad vorheizen. Nun legt ihr den Suppenteller (hitzebeständig) umgedreht auf ein Backblech und legt die Schallplatte mittig darüber.

#

Das Ganze kommt nun für 10 Minuten in den Backofen und schon hat sich die Schallplatte verbogen und ihr könnt sie rausnehmen.

IMG_9698

Ihr habt nun Zeit die Schallplatte mit den Händen noch etwas dem Suppenteller anzupassen. Aber macht schnell, die Platte erkaltet schnell.

IMG_9736

Nun legt ihr einen weiteren Suppenteller drüber damit die Schallplatte beim erkalten die Form behält.

IMG_9699

Das Gleiche wiederholt ihr nun mit den Tellern.

IMG_9702

Und sobald alles erkaltet ist (dauert höchstens 10 Minuten) könnt ihr alles zusammenschrauben. Fertig :-)

IMG_9742

Wer will kann am Computer den Platten noch neue Label verpassen. Zum Beispiel passend im Hochzeitsdesign ;-) Diese Umsetzung seht ihr beim 50er Jahre Inspirationsshooting, welches gerade für euch in Planung ist.

2 thoughts on “Schallplatten-Etagere-DIY

  1. Hallo diese Idee mit den Schallplatten ist Mega Super genial das einzige was ich wissen müsste woher bekommt man den zwischen Stab den man zusammen schrauben kann ?

Comments are closed.