menu close menu

Wunderland

Als große Alice im Wunderland Fans war dieses Shooting Herzensangelegenheit von Fotomania Fotografin Michaela Winter und mir. Wir haben uns oft getroffen, Ideen gesammelt, sind über den Flohmarkt geschlendert, haben die Geschirrbestände unserer Eltern durchforstet, gebastelt und nach Kooperationspartnern gesucht. Wir wollten dabei nah am Film bleiben, so dass manchmal die Kreativität mit uns durchgegangen ist. So entstanden neben Schildern, Stuhldekoration, der Candybar, Dekoration und den Brautschuhen auch ein hölzernes Pferdchen mit Flügeln, über der Candybar hingen fliegende Toastbrote, es wurden Augen auf Stiefmütterchen geklebt, Muschelkinder gebastelt sowie eine Schweinchenkanne. Und ein Model wurde doch glatt in ein Hasenkostüm gesteckt und hat sich immer wieder mal mit einer großen Uhr auf ein Bild geschlichen. Doch hier gibt es jetzt erstmal die gesitteten Fotos zum Thema Alice im Wunderland Hochzeit.

Die Floristik wurde von Bel Verde gezaubert. Und sie sieht wahrlich zauberhaft aus. Hier und da wurden Broschen und Uhrwerke eingebaut, die Michaela und ich auf dem Flohmarkt gefunden haben. Drapiert wurde das ganze in alten Teekannen, Schüßeln und auf Tellern. Das Geschirr wurde ganz bewusst wild durcheinander gewürfelt und soll dabei an die verrückte Teeparty des Hutmachers erinnern. Hier und da eine Uhr auf dem Tisch und ein paar Kerzen. Die Kerzen haben wir selber in schönen Teetassen gezogen (Anleitung folgt). Als Tischnummern dienen Türknaufe mit der Nummer drauf. Die Brautpaarstühle werden geziert von Herzen, gebastelt aus Spielkarten. Um die Tafel hängen Lampions die ein wunderbares Licht zaubern.

Die Papeterie stammt von Andrea Stähr. Sie hat unsere Ideen ganz wundervoll und verspielt umgesetzt und uns Einladungskarte, Menükarte, Flaschenanhänger, Candybarschilder und Teebeutelanhänger gezaubert. Als Escort Cards dienen Spielkarten mit einem Schlüssel an ein Schlüsselbrett gehängt.

Die Candybar musste spontan in einer Nachtschicht selbst hergestellt werden, da die Post die Lieferung von Fräulein Wunderlich leider nicht rechtzeitig geliefert hat. So wurden mal eben schnell Torte, Kekse, Mini Gugelhupfs, Windbeutel, Waffeln, Apfelstreuselkuchen, Scones und Cupcakes gezaubert. In Szene setzen konnten wir die Leckereien in und auf einer Kommode des Möbelhauses Finke. Die Etagere, die Tortenplatte, die Teekiste, zwei Lampions und der wundervolle grüne Wecker stammen von Nostalgie im Kinderzimmer.

Das Brautkleid ebenso wie die riesige Schleife als Kopfschmuck und die Halskette wurden uns von Traumzeit Kassel zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür!

Das Styling von Alice, dem Hutmacher und dem Häschen wurde gezaubert von Kathrin Paulus Make up Art & Hairstyling.

 

Dienstleister:

Konzept und Idee: im Hochzeitsfieber

Fotos: Fotomania Kassel

Floristik: Belverde Kassel

Papeterie: Andrea Stähr

Brautkleid & Accessoires: Traumzeit

Dekorationsartikel: Nostalgie im Kinderzimmer

Styling: Kathrin Paulus Make up Art & Hairstyling