menu close menu

Blog

Hochzeitstrends 2015 – Die Brautkleider

Hallo ihr Lieben,

ich habe ja versprochen, dass ich euch die Hochzeitstrends für nächstes Jahr verrate. Und gestartet wird mit den Brautkleidtrends. Vielleicht habt ihr ja nach der Vorstellung der noni und Küss die Braut Kollektionen schon die ein oder andere Idee? Da war nämlich durchaus der ein oder andere Trend zu erkennen!

 

Trend 1: Off the Shoulders Neckline

Ich weiß schon, wer sich über diesen Trend ganz besonders freut! Für ihr Anna Karenina Shooting mussten die Lieben von Atelier Mailena mit Christina & Eduard Photography nämlich noch selbst Schere, Nadel und Faden schwingen, um euch einen solchen Traum präsentieren zu können! Voll im Trend sage ich euch, denn davon gibt es nächstes Jahr mehr! I love it!

 e138d1e66dc86db0b985224b2ce27f8f

Pinterest via Brides.com

 

Trend 2: Boho und Beach Chic

Psst von Boho werdet ihr nächstes Jahr noch mehr sehen ;-) Aber dazu später mehr. Luftig leicht sind sie die Boho Kleider und der Look wirkt entspannt. Oft ist Spitze ein Thema, aber gerne auch Chiffon. Übrigens gern kombiniert mit Blütenkränzen oder Blumen im Haar, einem leichten Make up aber ruhig viel Schmuck, aber Boho Style nicht Sissi ;-)

1bbd1814eec14dfecf4e47b4a534c451

Pinterest via Green Wedding Shoes

 

Trend 3: Hollywood Style

Klassisch elegant im Stil der 20er und 30er Jahre so kommt er daher der Hollywood Style. Feine Seide ohne viel Geschnörkel und trotzdem alles andere als unspektakulär. Oft kombiniert mit einem tollen Rückenauschnitt. Gern darf es aber auch vorne ausgeschnitten sein, dass ist nämlich jetzt erlaubt!

kuessdiebraut-gwyneth-pearl-4

Küss die Braut

 

Trend 4: Tiefer Ausschnitt

Ja ihr habt richtig gehört! Der wird jetzt Trend. Für die Kirche aber vielleicht respekthalber was überziehen! Wir besonders gern mit Boho Kleidern und Hollywood Style Kleidern kombiniert ;-)

edb22f46c19a2963dd60f16e772bff24

Pinterest via Hey Wedding Lady

 

Trend 5: Tüll

Tüll ist der Stoff des Jahres 2015. Aber nicht im Sinne von Sissi haften Kleidern mit tausenden von Lagen Tüll. Nein er wird genutzt für Capes, bestickt, mit hübschen Blümchen gesehen und ist dabei nicht der schwere Tüllrock sondern wieder so wie Tüll eigentlich  ist: Ganz leicht!

11e587462eb4b163adfc3e0b97c6b6bd

Pinterest via KKbelle NZ

 

Trend 6: Baroque

Damit meine ich jetzt keine Kleider die vom Schnitt an die Baroque Kleider erinnern sondern Verzierungen im Baroque Stil. Lässt sich wunderbar mit Hochzeiten kombinieren, die Gold als Farbe haben. Dazu nächste Woche mehr.

a43b0ba43aa798a44de0e766da561ee4

Pinterest via The Luxe Chronicles

 

Trend 7: Ärmel

Ärmel sind nächstes Jahr angesagt. Super für alle, die wie ich mit breiteren Oberarmen gesegnet sind. Turnen und Cheerleading sei Dank. Bei diesem Kleid kombiniert mit der Off Shoulder Neckline und besticktem Tüll. Was für ein Trendkleid und sooo schön!

e1f365e7b2b68248c692db8133702f16

Pinterest via Colin Cowie Weddings

 

Trend 8: Capes

Capes sind total im Trend nächstes Jahr. Es gibt einmal so superheldenmäßige Capes, da muss ich jetzt sagen okayyy das ist jetzt schon speziell. Das muss dann schon passen. Aber diese kleinen ponchoartigen Capes aus Tüll und Spitze finde ich jetzt echt süß muss ich sagen! Und auch Mäntel mit Capes wie der tolle von Noni finde ich super!

74a4e67790c98e3eac164d63faaa9092

Pinterest via Style me Pretty

 

noni_2015_noni_2015_mantel_romy_close_up_front

Noni: LeHai Linh Photography

 

Und was haltet ihr von den Trends?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.