menu close menu

Blog

Christina im Hochzeitsfieber – Der frühe Vogel

Der frühe Vogel kann mich mal …

 

…wenn du plötzlich feststellst dass deine Traum, Location weg ist, der Fotograf gerade eine andere Buchung angenommen hat und die Kirche an Tag X schon eine Trauung hat, dann weißt du dass du zu spät dran bist. Umso ärgerlicher, wenn du eigentlich noch über 6 Monate Zeit hättest.
Viele gefragte Locations sind oft bis zu einem Jahr bereits ausgebucht und auch bei Dienstleistern sieht es nicht anders aus. Gerade gute Dienstleister haben schon lange vor der Hochzeitssaison ihre Terminkalender voll. Oft bleiben euch dann nur noch zwei Möglichkeiten- Terminflexibilität oder ein anderer Dienstleister. Bei der Terminwahl solltet ihr immer bedenken- alle Wochenenden zwischen April und Oktober sind Hochsaison, denn da heiraten die meisten aller Brautpaare.

 

Was tut ihr also, wenn der schlimmste Fall eingetreten ist und euer Wunschtermin nicht mehr frei ist?

Ihr könntet versuchen einen Wochentag zu wählen, wenn ihr die Möglichkeit habt, denn da werdet ihr deutlich höhere Chancen haben, einen freien Termin bei euren Dienstleistern zu bekommen. Steht euch die Möglichkeit nicht offen, dann bliebe euch auch die Möglichkeit im Winter zu heiraten. Jede Jahreszeit hat etwas wunderbares- man muss es nur sehen!
 
Winter-Wedding-StyleShoot-2015_115
 
Also denkt daran- lasst euch viel Planungszeit und denkt rechtzeitig an die Buchung eurer Traumlocation und eurer Dienstleister.

 

(Übrigens, ein Weddingplanner hat für euch alles im Blick ;) )

Alles Liebe

Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.